News

22-03-2019 Axel KOBER dirigiert Wiederaufnahme "Tannhäuser" am Opernhaus Zürich
19-03-2019 Kristiina POSKA wird Chefdirigentin des Symfonieorkest Vlaanderen
19-03-2019 Marie JACQUOT dirigiert "Unisono für Vielfalt"-Konzert in Berlin
08-03-2019 Giedrė Šlekytė dirigiert Premiere "Schneewittchen" an der Oper Leipzig
25-02-2019 Willkommen: Nikolai LUGANSKY!
25-02-2019 Kristiina POSKA dirigiert "Die lustige Witwe" an der English National Opera
25-02-2019 Dennis Russel DAVIES - Larcher, Frescobaldi und Bruckner in Innsbruck
25-02-2019 Anu KOMSI singt Benjamins „Into the little hill“
20-02-2019 Bruno WEIL und Christopher PARK in Singapur
20-02-2019 Axel KOBER und Daniel MÜLLER-SCHOTT in Ljubljana
15-02-2019 Vorbestellung möglich: Johannes KALITZKE mit der neuen David Fennessy CD "Panopticon"
01-02-2019 Mirga GRAŽINYTĖ-TYLA unterzeichnet bei Deutsche Grammophon
25-01-2019 Marie JACQUOT debütiert an der Staatsoper Stuttgart
23-01-2019 Markus POSCHNER leitet Walküre mit den Bayreuther Festspielen in Abu Dhabi
18-01-2019 Anu KOMSI singt Feldmans „Neither“
18-01-2019 Raab & Böhm erweitert Artist Management - und sich selbst
10-01-2019 Dennis Russel DAVIES – Berg und Bruckner mit dem Orquesta de Radio Televisión Española in Madrid
08-01-2019 Willkommen: Alexander ULLMAN, Jonathan BLOXHAM, Joseph BASTIAN!
04-01-2019 Axel KOBER dirigiert den "Ring des Nibelungen" an der Wiener Staatsoper
04-01-2019 Markus POSCHNER dirigiert Premiere "Elektra" am Landestheater Linz
26-12-2018 Dennis Russell DAVIES dirigiert das Neujahrskonzert an der Stuttgarter Staatsoper
12-12-2018 Axel KOBER wieder an der Wiener Staatsoper zu Gast
06-12-2018 Anu KOMSI mit "Accused" in der Elbphilharmonie
22-11-2018 Dennis Russell DAVIES beim Yomiuri Nippon Symphony Orchestra
13-11-2018 Markus POSCHNER – Premiere an der Oper Zürich
12-11-2018 Axel KOBER beim Orchestre Philharmonique de Strasbourg zu Gast
24-10-2018 Dennis Russell DAVIES kehrt zum RSO Wien zurück
12-10-2018 Kristiina POSKA zur Musikdirektorin in Basel ernannt
08-10-2018 Debüt von Marie JACQUOT in der Berliner Philharmonie
08-10-2018 Giedrė ŠLEKYTĖ debütiert an der Züricher Oper
Newsbild

Markus POSCHNER international ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr über eine internationale Auszeichnung für den Dirigenten Markus Poschner, Chefdirigent des Orchestra della Svizzera italiana und des Brucknerorchesters Linz.

Der Preis der International Classical Music Awards (ICMA) in der Kategorie "DVD Performance" wurde der DVD-Box Rileggendo Brahms (veröffentlicht von Sony Classical) verliehen, die vom Orchestra della Svizzera italiana und Markus Poschner realisiert wurde. Die Produktion enthält alle Sinfonien von Johannes Brahms, in einer besonderen Leseart.
 
In der Begründung der internationalen Kritikerjury ist zu lesen:
Brahms Orchesterklang, welcher oft durch die düsteren, spätromantischen Launen des Komponisten begleitet wird, wurde in den herrlichen Aufführungen der vier Sinfonien, gespielt vom Orchestra della Svizzera Italiana, unter Markus Poschner, neues Leben eingehaucht. Die Gesangsqualität, die Klangtransparenz sowie die Balance der internen Stimmen werden auf beeindruckende Art und Weise in diesen DVDs, aufgenommen im LAC, wiedergegeben.
 
Für diese renommierte und begehrte diskographische Auszeichnung war diese Aufnahme neben Produktionen des Mariinsky Orchestra unter Valery Gergiev und des Lucerne Festival Orchestra unter Riccardo Chailly nominiert. Die Verleihzeremonie der Preise ICMA wird am 6. April im polnischen Katowice stattfinden.




 

 

veröffentlicht am 18.01.18