News

Newsbild

Foto: Werner Kmetitsch

Marie JACQUOT mit Bayerischem Staatsorchester in New York

Marie Jacquot dirigiert das Auftaktkonzert des Gastspiels der Bayerischen Staatsoper München in New York.
Am 27. März 2018 leitet sie das Bayerische Staatsorchester in einem von Sponsor Siemens veranstalteten Konzert im Weill Music Room der Carnegie Hall. Neben Wagners Siegfried-Idyll stehen Mozarts Violinkonzert A-Dur und Beethovens 3. Klavierkonzert auf dem Programm, mit denen zwei weitere junge KünstlerInnen präsentiert werden: Sarah Christian, Violine und Fabian Müller, Klavier.



veröffentlicht, am 27.03.2018