News

Newsbild

Foto: Michael Dannenmann

Christopher PARKs Debüt in der Philharmonie Gasteig

Der Pianist Christopher Park tritt zurzeit als Solist mit den Münchner Symphonikern auf. Heute, am 14. November, gibt er sein Debüt in der Philharmonie in München mit Chopins Klavierkonzert Nr. 2, und gestern war er in Garmisch-Partenkirchen zu hören.








Sonntag, 13.November 2016, 19:30 Uhr, Garmisch-Partenkirchen, Kongresshaus
Montag, 14. November 2016, 19:30 Uhr, München, Philharmonie Gasteig

Stanislaw Moniuszko, Bajka - Ein Wintermärchen, Fantasieouvertüre (13.11.)
Antonín Dvorak, Slawische Tänze (Auswahl)  (14.11.)
Frederic Chopin, Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 36
Peter Iljitsch Tschaikowsky, Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36

Christopher Park, Klavier
Andriy Yurkevych, Dirigent
Münchner Symphoniker 

www.muenchner-symphoniker.de
www.christopher-park.com


Veröffentlicht am 14.11.