News

Newsbild

Foto: Klaudia Taday

Axel KOBER debütiert an der Wiener Staatsoper

Nach seinen letztjährigen Debüts an der Semperoper Dresden und der Oper Zürich kommt Axel Kober nun auch nach Wien:

Mit einer Vorstellungsserie von "Hänsel und Gretel" in der Inszenierung von Adrian Noble debütiert er Ende Dezember 2016 im Haus am Ring. In den Hauptrollen sind Margaret Plummer, Chen Reiss, Sebastian Holecek, Donna Ellen und Michaela Schuster zu hören.


Vorstellungen am 29. Dez. 2016 sowie am 2. und 5. Jan. 2017.



www.wiener-staatsoper.at



Veröffentlicht am 28.12.16