News

Newsbild

Foto: Thomas Kost

Francois LELEUX am Pult des hr Sinfonieorchesters in Frankfurt

Francois Leleux, Artist in Residence des hr Sinfonieorchesters in der Saison 16/17, wird nun diese Woche seine Residenz mit zwei Konzerten beenden,  in denen er nicht nur als Solist mit dem Orchester auftreten wird, sondern nun auch als Dirigent zu erleben ist.
Wie auch schon bei den vergangenen Residenz-Konzerten, kann das Publikum auch diesmal ein sehr reizvolles Programm hören, mit Werken von Mozart, Lebrun, Fauré und Prokofjew.



11. und 12. Mai 2017, 20:00 Uhr, Hessischer Rundfunk, hr-Sendesaal


Das Konzert am 12. Mai wird live im Internet übertragen unter www.hr-sinfonieorchester.de sowie auf ARTE Concert (concert.arte.tv/de).

Radio-Übertragung auf hr2-kultur:
Freitag, 12. Mai 2017, 20:04 Uhr (live-Übertragung)
Dienstag, 23. Mai 2017, 20:04 Uhr


 
Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie g-Moll KV 183
Ludwig August Lebrun, Oboenkonzert d-Moll
Gabriel Fauré, Pelléas et Mélisande
Sergej Prokofjew, 1. Sinfonie ("Symphonie classique")


François Leleux - Oboe/Dirigent
hr Sinfonieorchester



www.hr-online.de
www.facebook.com/francois.leleux



​veröffentlicht am 11.05.2017