News

Newsbild

Foto: Jean-Baptiste Millot

Michel TABACHNIK als Einspringer beim Bruckner Orchester Linz

Trotz der verletzungsbedingten Absage des scheidenden Chefdirigenten Dennis Russell Davies zeichnet sich für das Bruckner Orchester ein fulminater Saison-Abschluss ab.
Mit Michel Tabachnik konnte kurzfristig ein hervorragender Ersatz gefunden werden, der mit großer Erfahrung und Begeisterung die zweite Fassung von Anton Bruckners 4. Sinfonie zur Aufführung bringen wird. Nach dem Auftaktkonzert im Dom St. Stephan in Passau, folgen Konzerte im Stephansdom in Wien und im Stift St. Florian.



05. Juli 2017, 19:30 Uhr, Dom St. Stephan, Passau
06. Juli 2017, 20:30 Uhr, Domkirche St. Stephan, Wien
08. Juli 2017, 18:00 Uhr, Stift St. Florian



Wilhelm Killmayer, „Überstehen und Hoffen“
Anton Bruckner, Sinfonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 2. Fassung
Michel Tabachnik - Dirigent
Bruckner Orchester Linz



www.tabachnik.org
www.bruckner-orchester.at


veröffentlicht am 04.07.2017